Die arg geschrumpfte Pasterze


HOME

Die arg geschrumpfte Pasterze

BACK

Wohl nirgends in Mitteleuropa wird der Klimawandel Zehntausenden von Besuchern so plakativ vor Augen geführt, wie hier bei der Pasterze am Grossglockner. An einem schönen Sommerwochenende sind bestimmt Tausende Besucher hier, und können sich den kümmerlichen Rest des einst prachtvollen Gletscherstroms anschauen. Die untere, talseitige Hälfte des Gletschers ist nur noch ein schmutziger Gletschersee, der wie eine Pfütze aussieht, die obere Hälfte bedeckt gerade noch den Boden des Trogtals, teilweise mehr Schutt als Gletscher. Korrektur: Auf wetteronline.de gibt es eine sehenswerte Serie von Bildern, die direkt auf der Pasterze aufgenommen wurden. Man kann dort durchaus noch tiefe Spalten sehen. Also hat der Gletscherstrom auch jetzt noch eine gewisse Dicke.
BilddatumAutorgeladenViewsOrtEventMotiv
22.08.2010Rainer28.08.20102321Hohe TauernSommerreise 2010Gletscher
Ähnliche Bilder zeigenShow position in Google MapKommentar eingeben